Was ist besser, eine Smartwatch oder eine App für Android?

Was ist besser, eine Smartwatch oder eine App für Android?

2018-04-07 0 Von Ashley

Heute wurde es kaum möglich, allen Gadgets zu widerstehen, die auf dem Markt erscheinen. Ein moderner Mensch fühlt sich ohne Smartphone von der Welt abgerissen: Nachrichten, Messenger, soziale Netzwerke. Brauchen aber auch Kinder ein solches Zubehör? Viele Eltern bevorzugen oft ein normales Handy oder kaufen gar kein Smartphone. Aber wie könnte man dann mit dem Kind in Verbindung bleiben? Es gibt eine ausgezeichnete Alternative – eine Smartwatch mit dem GPS-Tracker, die alle Mängel des Smartphones für das Kind beseitigt.

Apps mit Tracker für Android

Natürlich wird Ihr Kind früher oder später ein Smartphone brauchen. Heute gibt es eine Möglichkeit, den Tracker in Form von einer App für Android zu installieren. Zu den beliebtesten Programmen gehören:

  • Sygic Family;
  • MamaBear;
  • MobileKids.

Aber Kinder im Grundschulalter brauchen dies eher nicht. Und es gibt ein paar Gründe dafür:

  1. Das Kind wird abgelenkt. Ein modernes Smartphone ist nicht nur ein Verbindungsmittel. Dies bedeutet auch Internetzugang, soziale Netzwerke, Videos, Apps und viel mehr.
  2. Unkontrollierbares Internet. Wenn Sie zu Hause auf Ihrem Laptop oder PC eine Kindersicherung installieren, bieten eine sehr kleine Anzahl von Smartphones eine solche Funktion. Ihr Kind kann einige Ressourcen finden, die Sie von ihm verstecken möchten.
  3. Spiele, die die Psyche negativ beeinflussen. In den letzten 5-10 Jahren behaupten Psychologen immer häufiger: Kinder, die oft Spiele wie Shooter spielen, leiden an psychischen Störungen, sind aggressiv und können die Welt nicht realistisch einschätzen.
  4. Smartphones werden schnell entladen. Angesichts der oben beschriebenen Gründe wie Spiele, Apps und das Internet kann das Smartphone sogar bis zum Ende des Schultages entladen werden. Sie verlieren dann ihre Verbindung mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter.

Wenn Sie Ihr Kind vor allen negativen Auswirkungen der Verwendung des Smartphones schützen wollen, ohne mit ihm die Verbindung zu verlieren, so sind diese Tracker für Smartphones für kleinere Schüler eher nicht geeignet. Achten Sie auf eine SmartWatch mit dem Tracker – dieses Zubehör wird wirklich nützlich sein.

Smartwatch

Eine Smartwatch kann viel mehr als nur Zeit oder Datum anzeigen. Es ist ein stilvolles Gerät, das Ihnen hilft, nicht nur Sprachnachrichten mit Ihrem Kind zu teilen oder mit ihm zu sprechen, sondern auch immer seinen Standort bestimmen zu können.

Diese Uhr funktioniert von einer SIM-Karte mit aktiviertem mobilen Internet-Anschluss. Trotzdem wird das Kind selbst nicht in der Lage sein, von einer solchen Uhr das Netz zu benutzen (und ein kleiner Bildschirm wird offensichtlich nicht genug sein, um Spiele zu spielen oder Videos zu sehen). Die SIM-Karte mit dem Internet wird benötigt, um den Standort des Kindes durch GPS zu bestimmen. Die Daten werden an das übergeordnete Handy übertragen oder Online verfügbar.

Das Prinzip der Arbeit solcher Uhren ist sehr einfach:

  1. Nach dem Kauf richten Sie die Arbeit und das Interface der Uhr mit dem Tracker mit Hilfe einer speziellen mobilen Anwendung ein.
  2. Diese Uhr wird mit den gewählten Smartphones synchronisiert (Sie können bis zu 8 Notrufnummern auswählen) und wenn sie mit der eingestellten Häufigkeit funktionieren, wird die Verbindung hergestellt. Sie können beispielsweise Einstellungen setzen, bei denen die Uhr Ihnen Standortdaten jede Stunde senden wird.
  3. Bei Bedarf können Sie Ihr Kind Sprachnachrichten oder SMS senden, Alarme für wichtige Termine einstellen.

Also sind beide Android-Apps und Smartwatch mit dem Tracker ganz effizient, aber eher für verschiedene Altersgruppen.